Wählen Sie Ihr Geschäft

Wählen Sie ein anderes Land, wenn Sie die Inhalte für Ihren Standort sehen und online einkaufen möchten.

Schließen

Einfaches Rezept für Overnight Oats

Haben Sie morgens wenig Zeit zum Frühstücken? Sind Sie auf der Suche nach einem Frühstück zum Mitnehmen? Oder ist Ihnen ein Sandwich am frühen Morgen zu schwer? Dann probieren Sie doch mal Overnight Oats. Ein einfaches und nahrhaftes Frühstück (zum Mitnehmen). Sie bereiten die Overnight Oats am Abend vorher zu. Am Morgen müssen Sie sie nur noch aus dem Kühlschrank nehmen und Ihr Lieblingsobst dazugeben. Wenn nötig, können Sie das Frühstück noch ein wenig aufwärmen. Kinderleicht, gesund und super lecker!

Wussten Sie schon... dass Haferflocken reich an Ballaststoffen sind? Das macht Ihren Darm glücklich! Denn Ballaststoffe absorbieren Wasser und halten den Darm in Bewegung, was für einen regelmäßigen Stuhlgang sorgt. Außerdem sorgen die Ballaststoffe für ein Sättigungsgefühl. Neben Ballaststoffen enthalten Haferflocken auch Proteine und wichtige Vitamine. Deshalb sind Overnight Oats ein idealer Start in den Tag.

Was Sie brauchen

Für 1 Person
    • eine halbe Banane
    • 100 ml entrahmte, teilentrahmte oder pflanzliche Milch
    • 40 g Haferflocken (etwa 3,5 Esslöffel)
    • 1 Messlöffel Erdnussbutter (auf Erdnussbasis ohne Zuckerzusatz)

So bereitet man Overnight Oats zu

  • Bereiten Sie dieses Gericht abends vor dem Schlafengehen zu.
  • Verwenden Sie einen verschließbaren Behälter oder ein Glas für ein Frühstück zum Mitnehmen.
  • Schneiden Sie die Banane in Stücke.
  • Verrühren Sie Haferflocken, Milch, Banane und Erdnussbutter in dem Behälter oder Glas.
  • Mit einem Deckel verschließen und über Nacht (etwa 8 Stunden) in den Kühlschrank stellen.
  • Morgens die Haferflocken aus dem Kühlschrank nehmen und nach Geschmack frisches Obst hinzufügen.
Tipp von unserer Diätassistentin Solenne

Die Overnight Oats können Sie nach Ihrem Geschmack anpassen. Ersetzen Sie die Banane z. B. durch Blaubeeren oder Erdbeeren. Wählen Sie einen Esslöffel ungeröstete, ungesalzene Nüsse anstelle der Erdnussbutter. Achten Sie darauf, dass Sie gesunde, frische Alternativen und keine verarbeiteten, zuckerhaltigen Produkte wählen.

Eine Frage stellen
Your current location/store: DE and current language de, session DE