Wählen Sie Ihr Geschäft

Wählen Sie ein anderes Land, wenn Sie die Inhalte für Ihren Standort sehen und online einkaufen möchten.

Schließen

9 praktische Tipps zur Einnahme von WLS-Multivitaminen

Ihr tägliches WLS-Multivitamin: Für die einen ist es ein Klacks, für die anderen nicht einfach. Egal, ob Sie Probleme beim Schlucken haben, Ihnen leicht übel wird oder Sie das Multivitamin einfach vergessen – mit diesen 9 praktischen Tipps wird die Einnahme von Multivitaminen viel einfacher. 

1. Wählen Sie die beste Zeit

Nehmen Sie das WLS-Multivitamin während oder unmittelbar nach einer Mahlzeit ein, zum Beispiel zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen. Die fettlöslichen Vitamine im Multivitaminpräparat benötigen ein wenig Fett aus der Nahrung, um optimal aufgenommen zu werden. Sie können das Multivitamin auch vor dem Schlafengehen einnehmen, da dies das Risiko von Übelkeit verringert.

 

2. Einnahme des WLS-Multivitamins 

Am einfachsten schlucken Sie eine Kapsel mit einem Schluck Wasser oder einem zuckerfreien Getränk. Bewegen Sie Ihr Kinn in Richtung Brust und nicht nach hinten, während Sie das Multivitamin schlucken. Auf diese Weise vergrößern Sie den Durchgang Ihrer Speiseröhre. Das erleichtert das Schlucken. Sie können die Kapsel auch im Mund leicht anfeuchten. Auf diese Weise kann die Außenseite der Kapsel nicht im Hals stecken bleiben.

 

3. Schwierigkeiten beim Schlucken?

Wenn Sie Probleme beim Schlucken von Kapseln haben, wählen Sie ein Vitamin zum Kauen*. Wenn das nicht klappt, brechen Sie die Kautablette in zwei Hälften. Oder öffnen Sie die Kapsel und nehmen Sie das Pulver aus der Kapsel. Mischen Sie das Pulver mit etwas zuckerfreiem Apfelmus, püriertem Obst oder einer anderen zuckerfreien flüssigen Nahrung. Warum zuckerfrei? Nach einem Magenbypass vertragen Sie Zucker und zuckerhaltige Lebensmittel möglicherweise nicht mehr so gut.

*Nur WLS Primo und WLS Maximum sind nicht als Kauvitamine erhältlich. 

 

4. Was können Sie tun, wenn Ihnen übel wird? 

Übelkeit kann manchmal auftreten, weil WLS-Multivitamine hohe Dosen an Vitaminen und Mineralien enthalten. Außerdem können Ihr Magen, Ihre Speiseröhre und Ihr Dünndarm nach der Operation noch empfindlich sein. Nehmen Sie das Multivitamin nicht auf nüchternen Magen ein. Ein warmes Getränk vor einer Mahlzeit, wie Minze- oder Kamillentee oder Hühnerbrühe, hilft ebenfalls gegen Übelkeit. Oder versuchen Sie es mit Ingwer (Tropfen oder Tee), um Ihren Magen zu beruhigen. Wenn diese Tipps immer noch nicht helfen, nehmen Sie das Multivitaminpräparat vor dem Schlafengehen ein. Wenn Sie schlafen, kann Ihnen nämlich nicht übel werden.

 

5. Nicht in Kombination mit Milchprodukten und Kalzium 

Nehmen Sie zusätzlich zu den WLS-Multivitaminen Kalziumpräparate ein? Oder verwenden Sie Milchprodukte wie Käse, Joghurt und Milch? In diesem Fall sollten Sie darauf achten, dass zwischen der Einnahme des Multivitamins, des Kalziums und der Milchprodukte mindestens 2 Stunden liegen, da Kalzium die Aufnahme von Eisen behindert. Eisen ist ein wichtiger Mineralstoff und in den WLS-Multivitaminen enthalten. Außerdem nimmt Ihr Körper nicht mehr als 500 Milligramm Kalzium auf einmal auf. Kalzium ist auch in Milchprodukten enthalten. Wir empfehlen daher, das Multivitamin getrennt von Kalziumpräparaten und Milchprodukten einzunehmen.

 

6. Warten Sie mit der Einnahme von Multivitaminen nach einer Operation 

Wurden Sie gerade operiert? Dann warten Sie noch eine Weile mit der Einnahme von WLS-Multivitaminen. Die Operation ist keine Kleinigkeit und Ihr Körper braucht Zeit, um sich zu erholen. Auch das Schlucken ist oft schmerzhaft. Deshalb raten wir Ihnen, in den ersten zwei Wochen nach der Operation nur flüssige Nahrung zu sich zu nehmen und Multivitamine erst nach zwei Wochen einzunehmen.

 

7. Stellen Sie eine automatische Erinnerung ein 

Sie haben gewiss genug um die Ohren. Und wenn Sie gerade eine Operation hinter sich haben, ist ein Multivitaminpräparat wahrscheinlich nicht das Erste, woran Sie denken. Kein Wunder, dass Sie ab und zu vergessen, es einzunehmen. Stellen Sie also eine tägliche Erinnerung auf Ihrem Telefon ein. Oder kleben Sie einfach einen Zettel an den Kühlschrank. So wird es viel schwieriger, es zu vergessen!

 

8. Seien Sie nett zu sich selbst 

Ein Magenbypass ist ein erheblicher Eingriff. Zum Zeitpunkt des Eingriffs passiert viel. Aber auch danach ändert sich vieles, an das man sich erst gewöhnen muss. Seien Sie also nicht zu hart zu sich selbst. Niemand ist perfekt, und man braucht Zeit, um neue Gewohnheiten zu lernen. Haben Sie vergessen, das Multivitaminpräparat zu nehmen? Kein Grund zur Panik. Nehmen Sie das Multivitamin ein, sobald Sie sich daran erinnern, und stellen Sie eine Erinnerung ein.

 

9. Bitten Sie um Hilfe 

Sie sollten wissen, dass Sie es nicht allein schaffen müssen, und Sie können ruhig um Hilfe bitten. Haben Sie immer noch Übelkeit? Fällt Ihnen das Schlucken schwer oder haben Sie Fragen zum Multivitaminpräparat? Unser Team von FitForMe-Experten und Ernährungsberatern ist für Sie da. Wir sind für Sie da und helfen Ihnen gerne weiter. Hier erfahren Sie, wie Sie uns erreichen können.

Möchten Sie mehr über unsere WLS-Multivitamine erfahren und welches Multivitamin für Sie am besten geeignet ist? Hier können Sie mehr über unsere Produkte erfahren.

Your current location/store: DE and current language de, session DE