Stärken Sie Ihren Tag mit Proteinkaffee

Die erste Mahlzeit am Morgen? Viele Menschen würden sagen: Kaffee. Wir verstehen das, aber nach einer bariatrischen Operation sollte man nicht zu viel Kaffee trinken. Wir empfehlen ½ Tasse Kaffee pro Tag. Sie können auf Ihr schwarzes Gold nicht verzichten und wollen es gesünder machen? Fügen Sie einen Löffel Pure Whey Protein hinzu, um Ihren täglichen Proteinbedarf zu decken, was nach einer Operation unerlässlich ist. Trinken Sie Ihren Proteinkaffee heiß oder kalt. Schmeckt toll und ist kinderleicht zuzubereiten. Also, los geht's!

Wussten Sie schon...

dass Protein gut für starke Muskeln, Muskelwachstum und Muskelregeneration ist? Durch Ihre Operation bekommen Sie weniger Protein, weil Sie weniger essen und aufnehmen. Deshalb ist es wichtig, auf Ihre Proteinzufuhr zu achten. Pure Whey Protein ist speziell für die bariatrische Chirurgie entwickelt worden. Nehmen Sie dieses Proteinpulver zusammen mit proteinreichen Lebensmitteln zu sich, als Proteinshake oder als Zusatz zu Ihrem Lieblingsrezept.

Das brauchen Sie

Für 1 Portion

  • ½ Tasse Kaffee
  • 20 Milliliter Mandelmilch (optional: Magermilch, Hafermilch oder andere pflanzliche Milch)
  • 15 Gramm Pure Whey Protein Natur oder Vanille
  • Eiswürfel für kalten Kaffee hinzufügen


Zubereitung von Protein-Kaffee

  1. Machen Sie eine ½ Tasse Kaffee.
  2. Fügen Sie Mandelmilch (oder eine andere Milch) und einen Messlöffel Pure Whey Protein hinzu und rühren Sie gut um, um Klumpen zu vermeiden.
  3. Sie mögen ihn lieber kalt? Lassen Sie den Kaffee abkühlen und fügen Sie Eiswürfel hinzu. Ja, so einfach ist es!

Tipp von unserer Ernährungsberaterin Solenne

Der Grund, warum Kaffee nach einer bariatrischen Operation nicht empfohlen wird, ist, dass Kaffee mit Kohlendioxid zubereitet wird. Dies kann zu Gasblasen in Ihrem kleinen Magen führen, was wiederum zu Magenproblemen führen kann. Beschränken Sie sich daher auf eine halbe Tasse Kaffee pro Tag.

Eine Frage stellen

Validated