Hands icon

Mehr als 130.000 Menschen vertrauen auf unseren Produkte

Hands icon

Mehr als 130.000 Menschen vertrauen auf unseren Produkte

Hands icon

Mehr als 130.000 Menschen vertrauen auf unseren Produkte

Trustpilot score: 4 out of 5

Trustpilot-Bewertung: 4 von 5

Köstlicher Salat mit Garnelen und Avocado

Kunterbunt, lecker und gesund. Dieser Salat mit Garnelen und Avocado steckt voller Proteine, Vitamine und Mineralien. Er eignet sich hervorragend zum Mittagessen oder als leichtes Gericht. Außerdem ist dieser Salat im Handumdrehen zubereitet. Sie müssen lediglich das Gemüse und die Avocado schneiden und die Garnelen braten. Einfach alles vermengen, auf einem Teller anrichten und genießen!

Wussten Sie schon …

dass in Garnelen Vitamine wie Vitamin B12 und Mineralien wie Jod und Phosphat enthalten sind? Sie stecken außerdem voller Proteine und Kalzium. Sehr wichtig für Ihre Muskeln, Knochen und Zähne. Garnelen regelmäßig auf den Teller zu zaubern, ist definitiv eine Empfehlung!

Was Sie benötigen für

2 Portionen

  • 8 große Garnelen
  • Feldsalat oder gemischter Salat
  • ½ Avocado
  • 1 Tasse Kirschtomaten, in Stücke geschnitten
  • ½ rote Zwiebel, gehackt*
  • Koriander oder Petersilie
  • Olivenöl, Pfeffer, Salz und Limettensaft


*Nach einer Operation zur Gewichtsreduktion könnte es durchaus vorkommen, dass Ihr Darm Zwiebeln nicht besonders gut verträgt. In diesem Fall können Sie die Zwiebel einfach weglassen.


Was Sie sonst noch benötigen

  • Schneidebrett
  • Messer

Zubereitung Salat mit Garnelen und Avocado

  1. Verteilen Sie den Feldsalat oder gemischten Salat auf den Tellern.
  2. Nun die Tomaten, die Avocado und die rote Zwiebel in kleine Stücke schneiden und in einer Schüssel mit etwas Limettensaft vermischen.
  3. Braten Sie die Garnelen mit etwas Olivenöl für etwa 3 bis 4 Minuten. Sie verwenden Garnelen aus dem Tiefkühlfach? Dann tauen Sie diese vor dem Braten in einer Schüssel mit lauwarmem Wasser auf.
  4. Beträufeln Sie den Salat mit etwas Olivenöl. Anschließend verteilen Sie die Avocado, die Zwiebel, die Tomate und die Garnelen.
  5. Das Ganze mit Salz und Pfeffer und gehackter Petersilie oder Koriander würzen.

Ein Tipp von unserer Diätassistentin Solenne

Koriander – man liebt ihn oder er schmeckt wie Seife. Sie mögen keinen Koriander? Dann verfeinern Sie Ihren Salat mit Petersilie.

Validated