Hands icon

Mehr als 130.000 Menschen vertrauen auf unseren Produkte

Sommerlicher Wassermelonen-Feta-Salat

Manche Kombinationen sind Gold wert. So wie Wassermelone und Feta: eine himmlische Kombination. Die Süße der Wassermelone bildet einen Kontrast zum leicht salzigen Feta. Zitrone und Minze sorgen für Frische. Knusprige Pekannüsse sorgen für den richtigen Biss. Ein saftiges, schmackhaftes und farbenfrohes Fest auf Ihrem Teller! Mit diesem Salat werden Sie den Sommer schmecken.

Wussten Sie schon...

Feta schon seit Tausenden von Jahren in Griechenland gegessen wird? Die Griechen lieben ihn immer noch und essen jedes Jahr pfundweise Feta. Griechischer Feta wird aus Schafs- und/oder Ziegenkäse hergestellt. Charakteristisch für diesen Käse sind seine weiße Farbe und seine bröckelige Struktur. Deshalb eignet sich Feta perfekt, um ihn über einen Salat zu bröckeln.

Zutaten

2 Portionen

  • 20 Gramm Wassermelone
  • Rucola oder gemischter Kopfsalat
  • 50 g schwarze Oliven
  • 50 g Feta (light)
  • frische Minze
  • ½ Salatgurke
  • eine Handvoll ungesalzene, ungeröstete Pekannüsse
  • 1,5 Esslöffel Olivenöl
  • eine halbe Zitrone
  • Salz und Pfeffer


Und das brauchen Sie noch

  • Schneidebrett
  • ein Messer
  • Schüssel für das Dressing

Wie man das Rezept zubereitet

  1. Schneiden Sie die Wassermelone in dünne Stücke oder Würfel.
  2. Die Oliven hacken und die Gurke in Stücke schneiden.
  3. Die Pekannüsse grob hacken.
  4. Das Olivenöl in eine Schüssel gießen und die halbe Zitrone auspressen. Alles vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Den Salat auf den Tellern verteilen. Die Wassermelone, die Oliven und die Gurke dazugeben.
  6. Den Feta und die Nüsse über den Salat bröckeln und mit etwas Minze garnieren. Das Dressing separat servieren. Guten Appetit!


Placeholder alt image description

Placeholder alt image description

Placeholder alt image description

Tipp von unserer Diätassistentin Solenne

Feta ist ein Milchprodukt. Mit diesem Käse erhalten Sie Kalzium, Aminosäuren und Protein. Feta ist weniger fett als viele andere Käsesorten. Trotzdem ist es besser, nicht zu viel davon zu essen und eine Light-Variante zu wählen

Eine Frage stellen

Validated