Wählen Sie ein anderes Land oder eine andere Region für verfügbare Produkte für Ihren Standort aus.

Schließen
Sie brauchen eine Beratung?

Unsere Diätassistenten sind für Sie da.

Vereinbaren Sie einen Termin

Die Datenschutz- und Cookie-Erklärung wurde zuletzt am 2. Dezember 2021 aktualisiert.

Der Schutz Ihrer Daten ist sehr wichtig für Fit For Me B.V. (nachstehend: FitForMe). Deshalb beachten wir die einschlägigen Gesetzte und Verordnungen zum Datenschutz einschließlich der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Unsere Datenschutz- und Cookie-Erklärung in Kürze

Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten beachten wir die Datenschutzgesetze. Dies bedeutet, dass wir:

  • Unsere Absichten vor der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eindeutig in dieser Datenschutz- und Cookie-Erklärung darlegen.
  • So wenige Daten wie möglich und nur die für unsere Zwecke erforderlichen Daten speichern.
  • Ausdrücklich um Erlaubnis zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten fragen, sofern die Erlaubnis erforderlich ist.
  • Die erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ergreifen. Diese Verpflichtungen werden auch Parteien, die personenbezogene Daten für uns verarbeiten, auferlegt.
  • Wir respektieren Ihre Rechte, wie z. B. das Recht, Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu überprüfen, zu korrigieren oder zu löschen.

Zu welchen Zwecken verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?

In dieser Datenschutz- und Cookie-Erklärung erklären wir, was wir bei FitForMe mit Informationen, die wir von Ihnen erhalten, wenn Sie unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen oder unsere Website www.fitforme.nl besuchen, machen. Wenn Sie unsere Produkte bestellen oder unsere Website besuchen, erhalten wir verschiedene personenbezogene Daten von Ihnen. Weiter unten geben wir für jeden Zweck an, welche Daten wir von Ihnen erhalten, zu welchem Zweck wir diese Daten verarbeiten und wie lange die Daten gespeichert werden. Wenn Sie Fragen haben oder genau erfahren möchten, welche Informationen wir von Ihnen speichern, wenden Sie sich bitte unter Angabe der Kontaktangaben unten auf dieser Datenschutz- und Cookie-Erklärung an uns.

Aufgeben und Verarbeiten von Bestellungen

Durch unsere Website können Sie Bestellungen aufgeben.

Zu diesem Zweck verarbeiten wir die folgenden personenbezogenen Daten:

  • Vor- und Nachname
  • Geschlecht (optional)
  • Geburtsdatum
  • Art der Operation
  • Datum der Operation
  • Klinik
  • Wie Sie uns gefunden haben
  • Telefonnummer
  • Adressinformationen
  • Versandadresse
  • Zahlungsangaben

Wenn Sie eine Bestellung an uns aufgeben, verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, um Ihre Bestellung ordnungsgemäß zu bearbeiten und die Vereinbarung mit Ihnen auszuführen. Wir speichern diese Informationen, bis die Verarbeitung Ihrer Bestellung abgeschlossen ist. Einige Daten werden länger gespeichert, wenn dies gesetzlich erforderlich ist (z. B. aufgrund der steuerrechtlichen Aufbewahrungspflicht).

Konto

Wenn Sie eine Bestellung an uns aufgeben, erstellen wir ein Konto für Sie. Dies ermöglicht es Ihnen, den Fortschritt einzusehen und einen Überblick Ihrer Bestellungen bei uns zu erhalten.

Zu diesem Zweck verarbeiten wir die folgenden personenbezogenen Daten:

  • E-Mail-Adresse
  • Passwort
  • Übersicht der Bestellungen
  • Produkte in Ihrem Einkaufswagen
  • Zahlungsangaben
  • Adressinformationen
  • Datum der Operation

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um die mit Ihnen geschlossene Vereinbarung erfüllen zu können. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten, bis Sie Ihr Konto kündigen. Wir speichern diese Informationen, damit Sie diese nicht jedes Mal neu eingeben müssen und damit wir Sie bei Bedarf kontaktieren können. Sie können Ihre Kontoangaben jederzeit im Konto ändern.

Newsletter

Auf unserer Website können Sie sich für unseren Newsletter anmelden. Mit diesem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig per E-Mail über Themen in Zusammenhang mit der Magenverkleinerung und unseren damit verbundenen Produkten.

Zu diesem Zweck verarbeiten wir die folgenden personenbezogenen Daten:

  • E-Mail-Adresse

Dies geschieht nur auf der Grundlage Ihrer Erlaubnis. Wir speichern diese Informationen, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Sie können sich jederzeit abmelden. Jeder Newsletter enthält einen Link zum Abmelden.

Kontakt
Sie können uns auf verschiedenen Wegen kontaktieren. Sie können uns per Telefon, aber auch über das Kontaktformular oder per E-Mail kontaktieren.

Zu diesem Zweck verarbeiten wir die folgenden personenbezogenen Daten:

  • Vor- und Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Thema
  • Alle Informationen, die Sie selbst als Inhalt einer Nachricht eingeben

Dies geschieht, um Ihre Bitte, Sie zu kontaktieren ordnungsgemäß auszuführen und die Vereinbarung mit Ihnen zu erfüllen. Wir speichern diese Informationen, bis wir sicher sind, dass Sie mit unserer Antwort zufrieden sind.

Bewerbung

Haben Sie sich auf eine unserer freien Stellen beworben oder eine Spontanbewerbung eingereicht? Dann verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Ihre Bewerbung zu bearbeiten und uns auf den möglichen Abschluss eines Arbeitsvertrages vorzubereiten.

Zu diesem Zweck verarbeiten wir die folgenden personenbezogenen Daten:

  • Vor- und Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Foto
  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben
  • Link zum LinkedIn-Profil
  • Weitere Informationen, die Sie mit Ihrer Bewerbung senden

Wir speichern Ihre Bewerbungsdaten bis zu 6 Wochen nach der Besetzung der Stelle. Wir speichern diese Informationen, damit wir Sie kontaktieren können, falls die Stelle innerhalb der Probezeit wieder frei wird. Wenn wir derzeit nicht in der Lage sind, Ihnen eine Stelle anzubieten, können wir Ihre Bewerbungsdaten – mit Ihrer Erlaubnis – für ein weiteres Jahr speichern- Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie uns eine E-Mail senden.

Eine Social Media- und Internet-Umfrage könnte Teil des Bewerbungsverfahrens sein. Dies ist erforderlich, um sicherzustellen, dass unser Image erhalten bleibt, wenn wir neue Mitarbeiter einstellen. Dies geschieht also aufgrund unseres berechtigten Interesses. Zu diesem Zweck durchsuchen wir Google nach Ihrem Namen und verschiedene Social Media nach Ihrem Profil. Dies geschieht jedoch nur, sofern die Profile öffentlich sind; wir fordern Sie nicht auf, uns Zugriff auf geschützte Social Media-Seiten zu gewähren oder eine Verbindung für uns herzustellen. Die Ergebnisse dieser Untersuchung besprechen wir mit Ihnen. Sollten Sie dem widersprechen, können Sie dies zum Zeitpunkt Ihrer Bewerbung per E-Mail angeben.

reCAPTCHA

Wir nutzen den reCAPTCHA-Dienst von Google Inc. (Google), um unsere Website vor Spam und Missbrauch zu schützen. Damit Google reCAPTCHA funktioniert, müssen die IP-Adresse, die Mausbewegungen und möglicherweise weitere Daten des Besuchers der Website erhoben werden. Diese Informationen werden zu diesem Zweck an Google übermittelt und von Google verarbeitet. Durch die Analyse dieser Informationen kann Google bestimmen, ob es sich um einen echten Website-Besucher oder einen Roboter handelt. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

Wann können wir Ihre personenbezogenen Daten mit Dritten teilen?

Ihre personenbezogenen Daten teilen wir nur dann mit Dritten, wenn dies im Rahmen der aktuellen Rechtsprechung erlaubt ist. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten an Dritte, da:

  • wir sie zur Verarbeitung bestimmter Daten erhoben haben;
  • dies zur Erfüllung der Vereinbarung mit Ihnen erforderlich ist;
  • Sie uns die Genehmigung dazu erteilt haben;
  • wir ein rechtmäßiges Interesse daran haben;
  • wir Kraft Gesetzes dazu verpflichtet sind (wenn z. B. die Polizei sie anfordert, da sie ein Verbrechen vermutet).

Folgende Parteien verarbeiten personenbezogene Daten in unserem oder Ihrem Auftrag:

  • IT-Lieferanten oder -Dienstleistungsanbieter
  • Dienstleistungsanbieter von Cookies
  • Hosting-Partei

Um unsere Dienstleistungen erbringen zu können, müssen wir Ihre personenbezogenen Daten eventuell an Parteien außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermitteln. Dies geschieht jedoch nur, wenn ein angemessener Schutz für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten gegeben ist. Dies bedeutet zum Beispiel, dass wir eine Modellvereinbarung der Europäischen Kommission verwenden oder Abkommen darüber abschließen, wie personenbezogene Daten verarbeitet werden.

Schaltfläche für Social Media

Auf unserer Website verwenden wir Schaltflächen für Social Media, die Sie auf die Social Media-Plattformen weiterleiten. Damit haben Sie die Möglichkeit, uns zu folgen und Inhalte innerhalb des Netzes zu teilen. Die Schaltflächen funktionieren durch Kodierungen, die von den Social Media-Netzen stammen. Wenn Sie erfahren möchten, wozu Social Media-Plattformen Ihre personenbezogenen Daten verwenden, lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung:

  • Facebook (Datenschutzerklärung)
  • Instagram (Datenschutzerklärung)
  • LinkedIn (Datenschutzerklärung)

Cookies

Auf unserer Website verwenden wir Cookies und ähnliche Techniken, wie z. B. Pixel (nachstehend: Cookies), die sowohl von uns als auch von Dritten stammen. Cookies sind kleine Informationsdateien, die bei Besuch einer Website automatisch auf dem Gerät des Website-Besuchers (z. B. PC, Tablet oder Smartphone) gespeichert oder von diesem ausgelesen werden können. Dies geschieht über den Web-Browser des Geräts. Wir und Dritte verwenden Cookies zu folgenden Zwecken:

  • Um den Betrieb der Website zu ermöglichen (technische und funktionale Cookies)
  • Die Nutzung der Website zu analysieren und die Website auf dieser Grundlage benutzerfreundlicher zu machen (analytische Cookies)
  • Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen (Marketing-Cookies)

Diese Cookies erheben die folgenden Daten von Ihnen:

  • IP-Adresse
  • Cookie-ID
  • Website- und Klick-Verhalten
  • Referrer-URL

Wenn Sie unsere Website zum ersten Mal besuchen, wird eine Meldung mit einer Erklärung zu Cookies angezeigt. Darin werden Sie, sofern dies erforderlich ist, um Ihre Erlaubnis zur Nutzung von Cookies gebeten.

In der nachstehenden Tabelle finden Sie eine Übersicht der von uns verwendeten Cookies.

ArtCookie; Einheit; SicherheitsvorkehrungenZweckSpeicherdauer
FunktionellesGoogle Tag Manager Google LLC, Vereinigte Staaten DatenschutzerklärungCookies vom Google Tag Manager ermöglichen das Laden von Skripten von anderen Cookies. Der Google Tag Manager ist rein funktionell und wird nicht zur Erhebung personenbezogener Daten verwendet.Session
 Verschiedenes: Erstanbieter-Cookies mit streng funktionellen Zwecken.Diese Cookies ermöglichen die Funktionen der Website, wie z. B. die Speicherung der gewählten Sprache und ob eine Genehmigung für Cookies erteilt wurde, Anzeige des Cookie-Banners usw.Maximal 2 Jahre
AnalytischGoogle Analytics Google LLC, Vereinigte Staaten DatenschutzerklärungDiese Cookies dienen dem Einblick in das Verhalten des Besuchers und der Verwendung dieses Einblicks zu Verbesserung der Nutzererfahrung. Diese Cookies sind als datenschutzgerecht festgelegt. Dies bedeutet, dass wir:Maximal 2 Jahre
MarketingGoogle DoubleClick Google LLC, Vereinigte Staaten DatenschutzerklärungDiese Cookies werden zur Aufzeichnung der Vorgehensweise des Besuchers auf der Website nach der Anzeige oder dem Anklicken von Werbung verwendet. Dies dient dem Messen der Wirksamkeit und der Anzeige von personalisierter Werbung.Maximal 6 Monate
 Google AdSense Google LLC, Vereinigte Staaten DatenschutzerklärungGoogle AdSense-Cookies werden verwendet, um mit der Wirksamkeit von Werbung auf den Websites zu experimentieren und einschlägige Werbung anzuzeigen.Bis zu 1 Jahr
 YouTube Google LLC, Vereinigte Staaten DatenschutzerklärungYouTube-Cookies dienen verschiedenen Zwecken:Bis zu 8 Monate
 Quantcast Quantcast International Ltd., Vereinigte Staaten DatenschutzerklärungQuantcast sammelt Daten über die Besuche des Nutzers auf der Website, z. B. welche Seiten geladen wurden. Die aufgezeichneten Daten werden für gezielte Werbemaßnahmen verwendet.Maximal 13 Monate
 Google reCAPTCHA Google LLC, Vereinigte Staaten DatenschutzerklärungWir nutzen den reCAPTCHA-Dienst von Google Inc., um unsere Website vor Spam und Missbrauch zu schützen. Damit Google reCAPTCHA funktioniert, müssen die IP-Adresse, die Mausbewegungen und möglicherweise weitere Daten des Besuchers der Website erhoben werden. Diese Informationen werden zu diesem Zweck an Google übermittelt und von Google verarbeitet. Durch die Analyse dieser Informationen kann Google bestimmen, ob es sich um einen echten Website-Besucher oder einen Roboter handelt.Maximal 6 Monate

Wenn Sie erfahren möchten, wozu Dienstleistunganbieter von Cookies Ihre personenbezogenen Daten verwenden, lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung des entsprechenden Unternehmens. Wenn Sie in der Cookie-Tabelle auf „Datenschutzerklärung“ klicken, werden Sie zur entsprechenden Datenschutzerklärung weitergeleitet.

Aktivieren und Deaktivieren von Cookies

Sie können in Ihrem Web-Browser einstellen, dass Cookies nur mit Ihrer Zustimmung akzeptiert werden. Weitere Informationen finden Sie im Handbuch Ihres Browsers. Beachten Sie, dass viele Websites nicht optimal funktionieren, wenn die Cookies deaktiviert sind.

Löschen von Cookies

Die meisten Cookies haben ein Ablaufdatum. Wenn ein Ablaufdatum eingestellt ist, wird das Cookie bei Erreichen des Ablaufdatums automatisch gelöscht. Ebenso können Sie die Cookies manuell löschen, bevor das Ablaufdatum erreicht ist. Weitere Hinweise finden Sie im Handbuch Ihres Browsers.

Sind Ihre personenbezogenen Daten geschützt?

Wir ergreifen angemessene technische und organisatorische Maßnahmen im Hinblick auf die Verarbeitung personenbezogener Daten, gegen den Verlust oder jede Form von unrechtmäßiger Verarbeitung (wie z. B. unberechtigten Zugriff auf, Schädigung, Änderung oder Offenlegung von personenbezogenen Daten).

Über welche Datenschutzrechte verfügen Sie?

Sie haben die folgenden Rechte:

  • Recht auf Zugriff: Sie haben das Recht, Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu überprüfen.
  • Recht auf Korrektur: Sie haben das Recht, Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu berichtigen oder zu ergänzen, sofern diese nicht korrekt oder unvollständig sind.
  • Recht auf Widerspruch: Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder dem Direktmarketing widersprechen.
  • Recht auf Löschung: Sie können uns ersuchen, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen.
  • Recht auf Widerruf der Einwilligung: wenn Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit: sofern technisch möglich, haben Sie das Recht, dass Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten an Dritte übertragen werden.
  • Recht zur Einschränkung der Verarbeitung: in einigen Fällen können Sie uns ersuchen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (zeitweise oder anderweitig) einzuschränken.

Zum Zeitpunkt Ihrer Anfrage können wir Sie auffordern, sich zu identifizieren. Wir fordern diese Informationen an, um sicherzustellen, dass Sie die Person sind, der die personenbezogenen Daten angehören.

Grundsätzlich kommen wir Ihrer Anfrage innerhalb eines Monats nach. Allerdings kann dieser Zeitraum aus Gründen im Zusammenhang mit bestimmten Datenschutzrechten oder der Komplexität der Anfrage um zwei Monate verlängert werden. Im Falle einer Verlängerung dieses Zeitraums benachrichtigen wir Sie rechtzeitig.

Wenn Sie eines Ihres Rechte ausüben möchten, können Sie uns dies auf [email protected] mitteilen.

Änderungen dieser Datenschutz- und Cookie-Erkärung

Wenn unsere Website oder unser Service verändert werden, so müssen wir auch die Datenschutz- und Cookie-Erklärung anpassen. Achten Sie deshalb immer auf das oben angegebene Datum und schauen Sie regelmäßig nach neuen Versionen. Wir bemühen uns, Sie über alle Änderungen zu informieren.

Fragen und Beschwerden

Wenn Sie Fragen haben oder eine Beschwerde bezüglich der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten einreichen möchten, wenden Sie sich bitte unter Verwendung der Kontaktangaben unten auf dieser Datenschutz- und Cookie-Erklärung an uns. Ihre Fragen und Beschwerden werden intern bearbeitet und das Ergebnis wird Ihnen mitgeteilt. Sollten Sie das Gefühl haben, Ihnen sei nicht angemessen geholfen worden, so haben Sie das Recht, eine Beschwerde an den Aufsichtsstelle zu richten. Diese nennt sich Datenschutzbehörde.

Kontaktangaben

Fit For Me B.V.
Weena 784
3014 DA Rotterdam

E-Mail-Adresse: [email protected]

Telefon: 010 – 22 355 28

Handelskammernummer: 24375270

Your current location/store: DE and current language de, session DE