6 effektive Techniken zur Stärkung der Mentalen Gesundheit nach einer bariatrischen Operation

Bei einer bariatrischen Operation geht es nicht einfach nur darum, Gewicht zu verlieren, mehr Lebenskraft zu gewinnen und Ihre körperliche Gesundheit zu verbessern. Es handelt sich vielmehr um eine Reise, die Körper und Geist gleichermaßen transformiert. Natürlich sind die körperlichen Veränderungen deutlich zu erkennen, aber es ist ebenso wichtig, dass Sie Ihr mentales Wohlbefinden stärken. Lesen Sie unseren Blog, um zu verstehen, warum mentale Gesundheit so wichtig ist, und entdecken Sie 6 hilfreiche Techniken, um Ihren Geist täglich zu stärken.

Warum mentale Gesundheit entscheidend ist

Wir sind überzeugt, dass ein gesunder, widerstandsfähiger Geist eine wichtige Grundlage für einen starken Körper ist, vor allem nach einer bariatrischen Operation, die bedeutende Veränderungen mit sich bringt. Obwohl die chirurgischen Ergebnisse sehr zufriedenstellend sind, beleuchtet eine aktuelle Studie mögliche Gefahren von Angstzuständen und Depressionen nach einer Operation. Solche Probleme können durch bereits bestehende psychische Erkrankungen oder die rasanten Veränderungen nach der Operation ausgelöst werden. Dabei ist es egal, ob die Anpassung an diese Veränderungen, der bewusste Umgang mit unterschiedlichen Erwartungen oder ein negatives Körperbild im Vordergrund stehen – die Pflege Ihrer mentalen Gesundheit steht an erster Stelle. Dabei helfen Ihnen die folgenden 6 wirkungsvollen Techniken.


1. Prüfen Sie Ihre Ernährung und Multivitamine

Es ist keine leere Phrase – der Mensch ist wirklich, was er isst. Ihre Ernährung beeinflusst nicht nur Ihre körperliche Gesundheit, sondern spielt auch eine entscheidende Rolle für Ihr mentales Wohlbefinden. In Gemüse und Obst sind viele Vitamine und Mineralien enthalten, welche verschiedene Vorgänge im Körper beeinflussen, zum Beispiel den Hormonhaushalt, die Emotionen, Stimmung und mentale Kraft. Verwöhnen Sie sich mit einer vollwertigen Ernährung und vergessen Sie nicht Ihre täglichen WLS Multivitamine um Ihre körperliche und geistige Gesundheit zu unterstützen.

 

2. Atmen Sie tief durch

Ihre Atmung ist der Spiegel Ihres Wohlbefindens. Stress äußert sich oft in einer flachen, schnellen Atmung. Dahingegen erzeugt langsames und tiefes Atmen Entspannung. Entspannen Sie Ihren Geist und Ihr Nervensystem aktiv, indem Sie sich ganz bewusst auf Ihre Atmung konzentrieren. Probieren Sie die 4-7-8 Atemtechnik aus, um sich sofort zu entspannen. Wählen Sie einen bequemen Platz, Sie können sich hinsetzen oder hinlegen, schließen Sie Ihre Augen. Nun atmen Sie 4 Sekunden lang durch die Nase ein. Halten Sie Ihren Atem für 7 Sekunden lang an. Jetzt atmen Sie 8 Sekunden lang durch den Mund aus. Führen Sie diese Übung 5 Mal durch und fühlen Sie, wie sich Ihr Körper entspannt.

 

3. Mit Meditation den Geist beruhigen

Meditieren ist ein mächtiges Werkzeug für Entspannung, mentale Stärke und hilft, Ängste, Stress oder Trauer abzubauen. Um zu meditieren, müssen Sie weder spirituell sein noch einen besonders ruhigen Geist mitbringen. Jeder kann Meditation erlernen und ausüben, indem man sich auf die eigene Atmung konzentriert und den Blick nach innen lenkt. Beobachten Sie Ihre Gedanken, statt sich von ihnen bestimmen zu lassen. Das Meditieren versetzt Sie in das Hier und Jetzt. Von angeleiteten Sitzungen bis hin zu Visualisierungen – erkunden Sie verschiedene Meditationstechniken über das Internet. 

 

4. Bewegung für Ihren Körper

Sport und Bewegung sind nicht nur gut für Ihren Körper, sondern auch für Ihren Geist.  Fühlen Sie sich unruhig, bedrückt oder überfordert? Dann bewegen Sie sich, tanzen Sie umher oder probieren Sie sanfte Yoga-Übungen aus. Durch die Bewegung schüttet Ihr Körper wohltuende Endorphine aus. Behutsames Yoga, wie Yin, Nidra oder Restorative-Yoga eignen sich besonders für die Zeit nach einer bariatrischen Operation. Es hilft dabei Stress abzubauen und das Nervensystem zu beruhigen.

 

5. Unternehmen Sie Dinge, die Sie lieben

Wissen Sie noch, wie es in Ihrer Kindheit war, als Sie beim Spielen, Zeichnen oder Basteln völlig die Zeit vergessen konnten und alles um sich herum ausgeblendet haben? Versuchen Sie dieses Gefühl wieder aufleben zu lassen, indem Sie etwas unternehmen, das Ihnen ehrlich Freude bereitet. Ganz gleich, ob es Zeichnen, Malen, Schreiben oder etwas anderes ist, das Sie lieben. Solche immersiven Aktivitäten helfen im Moment anzukommen und den Kopf auszuschalten.

 

6. Verbringen Sie Zeit mit anderen

Gerade in schwierigen Momenten möchte man am liebsten allein sein und soziale Kontakte meiden. Allerdings kann es wahre Wunder für Ihr Wohlbefinden bewirken, Zeit mit Ihren Lieben zu verbringen. Verbringen Sie Zeit mit Menschen, die Sie aufmuntern, zum Lachen bringen und Sie daran erinnern, dass Sie wertvoll sind.  Sprechen Sie über Ihre Gefühle, versuchen Sie sich abzulenken, und sorgen Sie für innere Ruhe und Ausgeglichenheit.

Dies sind nur ein paar Techniken, die Sie anwenden können, um Ihre Reise für mentale Gesundheit zu beginnen. Für mehr Inspiration zur Stärkung einer gesunden Denkweise, besuchen Sie diesen Blog.


Wir unterstützen Sie

Wenn Sie bis hierher gelesen haben, ist das ein Zeichen dafür, dass Sie Ihr mentales Wohlbefinden ernst nehmen. Uns ist bewusst, wie schwierig es sein kann, am Ball zu bleiben und diese Übungen jeden Tag anzuwenden. Aber denken Sie daran, dass Sie nicht allein sind. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Hilfe suchen. Wir sind für Sie da.

Validated